Mit vollem Einsatz

Seit vielen Jahren bringt CIA-NÖ seine Mitglieder zusammen – zum Austausch bei regelmäßigen Treffs, bei launigen Heurigenbesuchen oder gemeinsamen Ausflügen.

Fahrt nach Laxenburg

Der Ausflug von CA-NÖ führte heuer nach Laxenburg. An der Raststätte St. Pölten stand für die zahlreichen Teilnehmer ein Bus bereit. Beim ersten Aufenthalt im Stiftsrestaurant Heiligenkreuz nahmen wir unser Frühstück ein. Aus Wien mit dem Auto kommend, stießen zwei Paare dort zu uns. Nach der Besichtigung der Stiftskirche und des Geländes ging es weiter nach Gumpoldskirchen, wo wir durch den schönen Ort wanderten. In Münchendorf, im herrlichen Gastgarten, erwartete uns ein sehr gutes Mittagessen. Das Wetter fanden wir auch wunderbar. In Laxenburg angekommen, sahen wir schon unseren sportlichen Michael Wollrab, der mit dem Rad aus Wien gekommen war! Nach dem Gruppenfoto ging es entweder zu Fuß oder mit einer kleinen Bahn zur Feste Franzensburg. Gestärkt mit Kaffee und Kuchen besuchten wir noch einen Handarbeitsmarkt im riesigen und herrlichen Park. Mehrere Teilnehmer wagten sich per Ruderboot auf den weitläufigen See. Per Bus erreichten wird dann unser letztes Ziel, den Heurigen Joch-Risi-Hof bei St. Pölten. Gemütlich klang der schöne Tag aus. Wir danken den Sponsoren, der Firma MED-EL und unserem Verein CIA, die uns diese erlebnisreiche Fahrt ermöglicht haben!

Beim Heurigen

Jeden Juli geht es zu einem Heurigen, diesmal trafen wir uns in Michelbach-Durlas auf dem „Nutzhof“. Da ich Tage davor den 70. Geburtstag gefeiert hatte, ahnte ich schon, dass etwas „im Busch“ war. Aber das Ausmaß der Gratulationen hätte ich niemals erwartet und war überwältigt von der Wertschätzung der zahlreichen Mitglieder. Karl-Heinz Fuchs überreichte mir im Namen von CIA die ersten Geschenke. Nach dem Überreichen einer riesigen Torte bekam ich von jedem Teilnehmer eine weiße Rose. Herr Holzapfel spielte für uns auf dem Saxophon „My Way“ und nach dem Essen tauchten plötzlich drei Musikanten auf, die uns mit ihrer Musik so erfreuten, dass wir sogar ein wenig tanzen mussten. Anne Kickinger hatte diese Überraschung organisiert. Es war ein unvergesslicher Tag für mich! Nun möchte ich auf diesem Weg allen danken, die mir zum Geburtstag so schöne Stunden bereitet haben!

CIA - NÖ Sommerfest 2017

Bei bestem Wetter kamen 33 Teilnehmer der SHG im Garten der Familie Moser in Kirchstetten zusammen. Eine schöne Tafel war vorbereitet und es wurden gemütliche Stunden bei Bowle, gespendeten Schaumrollen, „gebackenen Mäusen“ und Salzgebäck verbracht.

Danach fuhr ein Konvoi zum Gasthaus Gnasmüller in Totzenbach. Die gesamte Konsumation wurde von CIA gesponsert, wofür alle Gäste sich herzlich bedanken. Sie griffen beim kalten Buffet tüchtig zu. Unser Bäcker Franz Leichtfried brachte wie schon seit Jahren jede (Un-)Menge an Broten und Mehlspeisen. Ein ganz großes Dankeschön an dieser Stelle!

Bis zum Abend saß die Gruppe zusammen. Auch neue Teilnehmer waren gekommen. Ich hoffe, dieser Nachmittag hat allen gefallen und wir sehen uns am 22. September 2017, 12.00 Uhr, im Gasthaus Haag in Haitzendorf, Gemeinde Grafenegg, wieder.